XIX Weltfestspiele der Jugend und Studenten


XIX Weltfestspiele der Jugend und Studenten war in Sotschi vom 14. bis 22. Oktober 2017. Dieses großartige Ereignis von Weltrang versammelt auf seiner Plattform 20 000 junge Menschen aus mehr als 170 Ländern. Zur Veranstaltung wurden die Ansichten von Politikern, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Vertreter der Medien und der ziemlich verschiedenen Teile der Bevölkerung des ganzen Planeten.

 

Auf dem Festival, unter anderem, startete das Bildungsprogramm «Industrie der Zukunft». Sie öffnete Sergei Kirijenko - der erste stellvertretende Leiter der Administration des Präsidenten der Russischen Föderation, der Vorsitzende des Organisationskomitees DES Weltfestspiele der Jugend und Studenten. Er wies darauf hin, dass das Motto des Programms sind ein Traum und Wunsch, dass die moderne, technologische Zukunft, in dem Leben der Jungen Generation.

 

Die Vertreter der Gesellschaft "Remiling 2000" nahm eine aktive Teilnahme am Festival der Jugend und Studenten in Sotschi. Im Rahmen des Festivals verwiesen wurde Appell an Sergej Kirijenko und sein Pressesprecher und der Chef der Punktion - Anastasia Sidorova, die Stellvertretende Generaldirektor  Igor  Remez über die Möglichkeit der Einschaltung der LED sicher für die Gesundheit-Produkte «RemiLicht» in ein Nationales Programm zur Energieeinsparung und Erhöhung der Energieeffizienz für den Zeitraum bis zum Jahr 2020, sowie Staatsprogramm "Energieeinsparung und Erhöhung der Energieeffizienz für den Zeitraum bis 2020", die von der Regierung der Russischen Föderation.

 

Außerdem war vorbereitet und übergegeben  der Brief dem Bürgermeister von Sotschi Herrn Pahomov A. N. über die Bereitschaft der Firma "RemiLicht" Teilnahme am Programm "Energieeinsparung und Einsatz von energiesparenden Technologien in der Region Krasnodar und der Stadt Sotschi".

Über die praktische Umsetzung dieser Idee gab es eine Rede auf dem treffen der Vertreter des Unternehmens mit dem Stellvertretenden Leiter der  Sotschi Irina Romanets. Als möglichen Start des gemeinsamen Programms, geplant war eine Test-Ausstattung eine der weiterführenden Schulen der Stadt Sotschi moderne und sichere lichtquellen «RemiLicht».

 

Im Rahmen des Festivals fand der Fernlehrgang Kontakt mit dem Berater des Präsidenten der Russischen Föderation Коbjakov A. A, mit einem Vorschlag über die Aufnahme von LED-Produkten «RemiLicht» Beschaffung im Programm «Roskongress», da unser Unternehmen beteiligt sich regelmäßig an Veranstaltungen «Roskongress», wie der «Energy week», «Weltfestspiele der Jugend und Studenten» und andere.

 

 

Am Mittwoch, 18 Oktober 2017, in Sotschi  ging der Dritte Tag des Programms. Spielplatz besucht der Minister für Industrie und Handel Denis Manturov, Minister für Arbeit und Sozialschutz Maxim Topilin, Minister für Energie Alexander Novak, Minister für Energiewirtschaft der Russischen Föderation Inutzin A. J, der Abgeordnete der Staatsduma Jewgeni Revenko, der Chefredakteur des Fernsehsenders «Rossija-24» Eugen Schnepfen, Motivationstrainer und Autor Nick Vujičić, Olympiasiegerin in der rhythmischen Sportgymnastik Alina Kabajewa und andere.

 

 

Eine zentrale Idee und das Hauptziel des Forums anschaulich formulierte der russische Außenminister Sergej Lawrow:

 

«Festival lockte viele tausend Jungen und Mädchen aus der ganzen Welt, und es ist eine großartige Gelegenheit, um sich gegenseitig kennen zu lernen, vereinbaren weitere Kontakte im Interesse der Aufrechterhaltung des Vertrauens und der Verständigung zwischen Ländern und Völkern. Wenn Sie wollen, es ist eine gute Gelegenheit auszugleichen, was noch nicht möglich ist, machen die Politiker auf der Erwachsenen-Ebene».

Закажите звонок